billige Flüge und Reisen online buchen
   
 
Manila Flug günstig buchen
  Fluggesellschaften
   
» Sitzpläne  
» Bordmenüs  
  Flughäfen (deutsche)
  Flughäfen (weltweit)
  Flugzeugtypen
  Flugzeughersteller
  Interviews
  Wissenswertes
  Empfehlungen
  Impressum
  Datenschutz
  AGB´s
  Blacklist Airline
     
 
Fluggesellschaften: Cyprus Airways
 
       
Hintergrund
 

Cyprus Airways

1947 gründete die Regierung Zyperns, die British European Airways (BEA) sowie diverse einheimische Aktionäre die nationale Fluggesellschaft Cyprus Airways (IATA Two-Letter-Code: CY / ICAO Three-Letter-Code: CYP). Zunächst operierte die Airline mit britischen Crews ab dem Flughafen von Nikosia mit drei Douglas Dakota (DC-3) zu Zielen am östlichen Mittelmeer sowie nach Rom und London. Schon bald wurden drei weitere Douglas Dakotas in Dienst gestellt. Allerdings erwies sich dieser Flugzeugtyp für die Hauptstrecke nach London als ungeeignet, woraufhin Cyprus Airways zusammen mit der BEA auf dieser Route eine Airspeed AS 57 Ambassador einsetzte. Ab 1953 kam dann auf der Route Nikosia-Athen-Rom-London die erste Turboprop-Maschine vom Typ Vickers Viscount 701 zum Einsatz. In den sechziger Jahren leaste Cyprus Airways von BEA zwei Vickers Viscount 806 und besetzte ihre Maschinen nun auch mit zypriotischen Crews. Mit dem Kauf von zwei dreistrahligen Hawker Siddeley Trident 1969 begann für die Airline das Jetzeit-Alter, wodurch Nonstop-Flüge zwischen Zypern und London sowie neue Strecken nach Paris, Frankfurt, Brüssel und Manchester möglich wurden.

Ein ökonomisches Desaster erfuhr Cyprus Airways durch die kriegerische Invasion der Türken in Nord-Zypern im Juli 1974. Die beiden Hawker Siddeley Tridents wurden dabei stark beschädigt resp. zerstört. Darüber hinaus fiel der Flughafen von Nikosia nach der Teilung der Insel unter die Kontrolle der Vereinten Nationen. Nachdem die Regierung im griechischen Teil Zyperns in Larnaca (LCA) einen stillgelegten Flughafen reaktivierte, begann Cyprus Airways 1975 mit Vickers Viscounts 813 wieder mit dem Flugbetrieb. Noch im gleichen Jahr mietete die Airline mit einer Douglas DC-9-15 einen Jet, der ein Jahr später durch eine Douglas DC-8-52 ergänzt wurde. 1977 und 1978 wurden je eine georderte BAC One-Eleven 537 ausgeliefert. 1979 stießen noch zwei Boeing 707-123 zur Flotte. Die ersten Widebodies erhielt Cyprus Airways 1984 mit der Indienststellung zweier Airbus A310-231.
Heute besteht die Cyprus Airways-Flotte ausschließlich aus Airbus-Flugzeugen: Zwei Airbus A319-100, sieben Airbus A320-200 sowie zwei Airbus A330-200 (Stand Juli 2007).

1992 wurde das Tochterunternehmen Eurocypria Airlines (IATA: UI / ICAO: ECA) gegründet, die mit sechs Boeing 737-800 die Touristikflug-Sektion der Cyprus Airways übernahm.

Im Flugplan der Cyprus Airways findet der Fluggast neben Zielen in Griechenland und diversen Metropolen auf dem europäischen Festland, eine Reihe an Destinationen im Nahen – und Mittleren Osten, wie Jeddah (JED), Riyadh (RUH), Bahrain (BAH), Dubai (DXB), Damaskus (DAM), Amman (AMM), Tel Aviv (TLV), Kairo (CAI) oder Beirut (BEY).
Cyprus Airways fliegt von Larnaca (LCA) aus mehrmals wöchentlich in Deutschland Frankfurt (FRA), in Österreich Wien (VIE) und in der Schweiz Zürich (ZRH) an. Einige wenige Ziele werden - meistens nur einmal wöchentlich - ab Paphos (PFO), dem zweiten Flughafen im Süden Zyperns, aus angeboten

Einer Luftfahrt-Allianz gehört die Airline nicht an. An Bord aller Cyprus Airways-Maschinen wird eine Zwei-Klassen-Konfiguration (Apollo-Business-Class / Economy-Class) angeboten.

Vielfliegern wird das Bonus-Meilen-Programm „SunMiles“ angeboten. Gegen eine jährliche Gebühr können treue Business Class-Kunden dem „Sunjet Executive Club“ beitreten und exklusive Service-Leistungen sowie die Lounge am Flughafen Larnaca in Anspruch nehmen.

Cyprus Airways Public Limited
21 Alkeou Street
P.O. Box 21903
CY-2404 Engomi
Nicosia
Cyprus

Tel. +357 (22) 66 1800
Fax +357 (22) 66 3167

-->
Daten & Fakten
Name der Fluggesellschaft:
Cyprus Airways
Link zur Website: Cyprus Airways im Internet
ICAO-Code / IATA-Code:
CYP / CY
Heimatstaat / Heimatbasis / Gründung:
Zypern / Larnaca / 1947
Flotte und Ausstattung *
Flugzeugtyp (Zahl der Flugzeuge)
Economy Class
Business Class
First Class
Airbus Industrie A319-100 (2)  
Sitzabstand (in cm):
76-78
96
   
Sitzbreite (in cm):
   
Sitzneigung (in Grad):
   
Sitzanzahl:
114
12
   
Sitzkonfiguration:
3-3
2-2
Airbus Industrie A320-200 (7)  
Sitzabstand (in cm):
76-78
89
   
Sitzbreite (in cm):
   
Sitzneigung (in Grad):
   
Sitzanzahl:
131-174
25 (bei 2-Klassen Konfiguration)
   
Sitzkonfiguration:
3-3
2-2
Airbus Industrie A330-200 (2)  
Sitzabstand (in cm):
79-81
104-106
   
Sitzbreite (in cm):
   
Sitzneigung (in Grad):
   
Sitzanzahl:
265
30
   
Sitzkonfiguration:
2-4-2
2-2-2
*alle Daten laut Angaben der Fluggesellschaft, Änderungen jederzeit möglich

 

[Fluggesellschaft, ICAO oder IATA]
zur Übersicht Fluggesellschaften...
 
Jetzt Flug suchen
Hin am
Zurück am
Reisende
Schnellsuche
 

 

Letzte Aktualisierung: 23.09.2017
© Take Off Travel Retail GmbH& Co. KG 2003 - 2011