billige Flüge und Reisen online buchen
   
 
Manila Flug günstig buchen
  Fluggesellschaften
   
» Sitzpläne  
» Bordmenüs  
  Flughäfen (deutsche)
  Flughäfen (weltweit)
  Flugzeugtypen
  Flugzeughersteller
  Interviews
  Wissenswertes
  Empfehlungen
  Impressum
  Datenschutz
  AGB´s
  Blacklist Airline
     
 
Fluggesellschaften: Iberia
 
       
Hintergrund
 
Iberia

Die heute bekannte größte spanische Luftverkehrsgesellschaft Iberia (Lineas Aéreas de España) mit Sitz in Madrid wurde 1940 durch Zusammenschluss mehrerer Gesellschaften formiert. Ihr Heimat- und Hauptflughafen ist Baraias. 1961 startete die Airline ihr erstes Düsenflugzeug die DC-8, zum Einsatz kamen DC-4 und Lockheed Constellation.

Nach dem spanischen Bürgerkrieg war der deutsche Einfluss auf die Gesellschaft noch recht groß, so dass Lufthansa 49% des Kapitals hielt. 1994 übernahm die spanische Regierung alle Anteile und bestellte als Ergänzung ihrer Ju-52-Flotte, nunmehr DC-3.

Iberia erschloss, als europäische Vorreiter-Gesellschaft nach dem Krieg, zwischen den Jahren 1946 und 1958 wichtige Routen nach Buenos Aires, Caracas und San Juan, Havanna, New York und Mexiko, Bogota, Santiago und weitere Ziele Anfang 1960. Damit gehört Südamerika traditionell zu den wichtigsten Märkten.

Die Caravelle wurde 1962 für Kurz- und Mittelstrecken beschafft, ab 1967 an die Tochterfirma Aviaco abgegeben und DC-9 gekauft. Ihr erstes Großraumflugzeug, die Boeing 747 erwarb Iberia 1970 und zwei Jahre später die Boeing 727, im folgenden Jahr wurde DC-10-30 gekauft.

Mit einem großen Flottenerneuerungsprogramm startete Iberia in das letzte Jahrzehnt dieses Jahrhunderts. Auch beteiligte man sich an anderen Fluggesellschaften, wie VIASA, Aerolineas Argentinas, Viva, Aviaco, Ladeco und Royal Air Maroc.

1996 trafen die ersten Airbus A340 ein, die die DC-10 auf Langstrecken ersetzten. 1999 wurde die Tochtergesellschaft Aviaco integriert, da die Konkurrenz im Inland stärker wurde. Weitere neue Flugzeuge kamen 2000 mit dem Airbus A321 und A319.

Seit 2001 ist Iberia vollständig privatisiert und die Aktien werden an der Madrider Börse gehandelt.
Iberia gehört seit 1999 zur Oneworld Allianz, weitere Kooperationen gibt es mit Air Nostrum, die auch im Auftrag von Iberia ein dichtes regionales Streckennetz betreibt. Mit British Airways und Lan Chile Nacional besteht eine enge Zusammenarbeit.

Im Inland bietet Iberia bis zu 30 Ziele mit Schwerpunkt Madrid und Barcelona. Liniendienste in die USA, Karibik, Süd- und Mittelamerika, Mittlerer Osten, Afrika und wichtige Ziele in Europa werden regelmäßig bedient. In Deutschland werden sieben Flughäfen (Hannover, Hamburg, Frankfurt a. M., Düsseldorf, Berlin, Stuttgart und München) angeflogen.

Im Juni 2003 übernahm Iberia als zweite Fluggesellschaft Europas nach Virgin Atlantic den neuen Airbus A340-600. Weitere sieben Maschinen des Typs sind fest bestellt und folgen bis 2005.

Postanschrift:
Iberia L.A.E, S.A.
Westendstr. 12, D-60325 Frankfurt
Tel.: 069 / 71 66 0, Fax: 069 / 71 66 149
www.iberia.de
iberia.de@iberia.com

Reservierung und Anfragen:
Tel.: 01805 / 44 29 00

Iberia L.A.E, S.A.
Velázquez 130, 28006 Madrid - España

-->
Daten & Fakten
Name der Fluggesellschaft:
Iberia
Link zur Website: Iberia im Internet
ICAO-Code / IATA-Code:
IBE / IB
Heimatstaat / Heimatbasis / Gründung:
Spanien / Madrid-Barajas / 1927
Flotte und Ausstattung *
Flugzeugtyp (Zahl der Flugzeuge)
Economy Class
Business Class
First Class
Boeing 747-300 (2)  
Sitzabstand (in cm):
k.A.
k.A.
-
   
Sitzbreite (in cm):
k.A.
k.A.
-
   
Sitzneigung (in Grad):
k.A.
k.A.
-
   
Sitzanzahl:
411
30
-
   
Sitzkonfiguration:
3-4-3 bzw. 2-4-2
k.A.
-
Boeing 747-200 (5)  
Sitzabstand (in cm):
79 - 86
127 - 132
k.A.
   
Sitzbreite (in cm):
44
51
53,34
   
Sitzneigung (in Grad):
34
60
85
   
Sitzanzahl:
350
46
10
   
Sitzkonfiguration:
3-4-3 bzw. 2-4-2
2-2 bzw. 2-3-2
2-2
Airbus Industrie A340-600 (8)  
Sitzabstand (in cm):
79 - 82
127
k.A.
   
Sitzbreite (in cm):
43
51
53,34
   
Sitzneigung (in Grad):
30
60
85
   
Sitzanzahl:
290
42
10
   
Sitzkonfiguration:
2-4-2 bzw. 2-3-2
2-2-2
2-1-2
Airbus Industrie A340-300 (18)  
Sitzabstand (in cm):
79-82
127-130
k.A.
   
Sitzbreite (in cm):
43
51
53,34
   
Sitzneigung (in Grad):
34
60
85
   
Sitzanzahl:
202
42
5
   
Sitzkonfiguration:
2-4-2 bz.w. 2-3-2
2-2-2
2-1-2
Boeing 757-200 (13)  
Sitzabstand (in cm):
79 bzw. 86
127 bzw. 130
-
   
Sitzbreite (in cm):
43
43 bzw. 48
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
34
-
   
Sitzanzahl:
158
42
-
   
Sitzkonfiguration:
2-4-2 bz3-3
3-3
-
Airbus Industrie A320-100 (13)  
Sitzabstand (in cm):
79
86
-
   
Sitzbreite (in cm):
45
44-49
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
34
-
   
Sitzanzahl:
110
76
-
   
Sitzkonfiguration:
3-3
3-3
-
Airbus Industrie A319-100 (61)  
Sitzabstand (in cm):
79
86
-
   
Sitzbreite (in cm):
45
44-49
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
34
-
   
Sitzanzahl:
93
54
-
   
Sitzkonfiguration:
3-3
3-3
-
Airbus Industrie A319-100 (7)  
Sitzabstand (in cm):
79-86
114
-
   
Sitzbreite (in cm):
49
49
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
34
-
   
Sitzanzahl:
60
66
-
   
Sitzkonfiguration:
3-3
3-3
-
McDonnell Douglas MD-87 (13)  
Sitzabstand (in cm):
81bzw. 86
-
-
   
Sitzbreite (in cm):
46
-
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
-
-
   
Sitzanzahl:
150
-
-
   
Sitzkonfiguration:
3-2
-
-
McDonnell Douglas MD-87 (24)  
Sitzabstand (in cm):
81 bzw. 86
-
-
   
Sitzbreite (in cm):
46
-
-
   
Sitzneigung (in Grad):
34
-
-
   
Sitzanzahl:
116
-
-
   
Sitzkonfiguration:
3-2
-
-
*alle Daten laut Angaben der Fluggesellschaft, Änderungen jederzeit möglich

 

[Fluggesellschaft, ICAO oder IATA]
zur Übersicht Fluggesellschaften...
 
Jetzt Flug suchen
Hin am
Zurück am
Reisende
Schnellsuche
 

 

Letzte Aktualisierung: 17.09.2014
© Take Off Travel Retail GmbH& Co. KG 2003 - 2011