billige Flüge und Reisen online buchen
   
 
Manila Flug günstig buchen
  Fluggesellschaften
   
» Sitzpläne  
» Bordmenüs  
  Flughäfen (deutsche)
  Flughäfen (weltweit)
  Flugzeugtypen
  Flugzeughersteller
  Interviews
  Wissenswertes
  Empfehlungen
  Impressum
  Datenschutz
  AGB´s
  Blacklist Airline
     
 
Flughäfen in Deutschland: Frankfurt
Hintergrund
Copyright: Flughafen Frankfurt
Flughafen Frankfurt/Main

Frankfurt, die alte Handels- und Messestadt, liegt traditionell im Schnittpunkt wichtiger europäischer Verkehrswege.

Jeder dritte Flugreisende in Deutschland startet und landet statistisch gesehen auf dem „Weltflughafen Rhein-Main“, wie er sich bereits vor sechs Jahrzehnten nannte.

Seit der Eröffnung 1936 entwickelte sich der transatlantische Startplatz des „Flug- und Luftschiffhafens Rhein-Main“ nach dem zweiten Weltkrieg rasch zur Drehscheibe im Weltluftverkehr.

Die Kapazitäten des Airports sind weitgehend von seinem Start- und Landebahnsystem bestimmt.
Mit seinen Start- und Landebahnen Nord und Süd, der Einweihung 1972 des neuen Fluggast-Terminals 1, nach knapp zweijährigen Bauzeit die Inbetriebnahme der Startbahn 18 West, jeweils 4.000 m lang, sowie 1994 die Eröffnung unter dem Motto „zwei Terminals – doppelter Service – ein Flughafen, das neue Terminal 2 und die Sky Line-Bahn entstanden, kam 1999 die Inbetriebnahme des ICE-Bahnhofs dazu.

Heute starten und landen täglich auf den drei Bahnen über 1.000 Flugzeuge, werden an den Schaltern über 100.000 Passagiere betreut.

FRA positioniert sich als die europäische Nr. 1 im Frachtaufkommen. Die CargoCity Süd trug zu den im Jahre 2000 abgefertigten 1,58 Mio. t Fracht bei.

Mit mehr als 60.000 Beschäftigten ist der Flughafen der größte lokale Arbeitgeber in Deutschland, wobei Flughafen als Oberbegriff für ein pulsierendes internationales Verkehrs- und Wirtschaftszentrum steht.

460 Firmen wählten ihren Sitz am Frankfurter Flughafen, betreiben ihre Büros in den Terminals, im Airport-Business-Center, unterhalten Niederlassungen in der Nachbarschaft oder im neuen Cargo-Center Süd.

Der Frankfurter Flughafen zählt zu den meist besuchten Ausflugszielen in Deutschland (jährlich fast 1 Mio. Besucher). Trotz seiner Dimensionen und zahlreichen beeindruckenden Baulichkeiten stellt sich die Orientierung für den Besucher schnell ein und man hat die idealen Bedingungen für das „Erlebnis Flughafen“.

Fraport AG
Postanschrift: 60547 Frankfurt/Main
Tel. 069/690-1, Fax 069/690-70081
www.frankfurt-airport.de oder www.flughafen-frankfurt.de
Flughafen-Informationen: Call-Center 069/690-0

Daten & Fakten
Flughafen: Frankfurt
IATA-Code: FRA
Link zur Website: http://www.frankfurt-airport.de
Abflug: zur Abflug-Tafel (Echtzeit)...
Ankunft: zur Ankunft-Tafel (Echtzeit)...
Flugplan: zum Flugplan...
Jetzt Flugtickets billig buchen.
 
zur Übersicht Flughäfen in Deutschland...
 
Jetzt Flug suchen
Hin am
Zurück am
Reisende
Schnellsuche
 

 

Letzte Aktualisierung: 29.05.2017
© Take Off Travel Retail GmbH& Co. KG 2003 - 2011